Mecs Tittmoning e.V.

Die Gartenbahn

Wir betreiben auch eine Gartenbahnanlage seit 1984 in der genormten Spurweite 7 1/4” (184 mm), welche sich in unmittelbarer Nähe des “Haus des Gastes”, auf dem städtischen Grundstück des Kindergartens befindet.

Sie wurde auf Anregung des damaligen 1. Bürgermeister Ludwig Absmaier errichtet. Geplant wurde die Anlage von unserem, leider bereits verstorbenem Mitglied Max Standl.

Auf dieser fest aufgebauten Anlage, können Dampf- sowie Diesel- und E-Loks betrieben werden. Wir besitzen zwei Diesellokomotiven, welche im Eigenbau entstanden und Vorbildern der Österreichischen Staatsbahn (ÖBB) nachempfunden wurden. Die Wagen zur Personenbeförderung wurden ähnlich dem großem Vorbild gestaltet, besitzen je Zwei Drehgestelle und bieten für 3 Personen Platz. Die Wagen und Drehgestelle wurden ebenfalls selbst konstruiert, gebaut und durch die Fa. Wimmer im Jahr 2015 Generalüberholt.
Die Gleislänge dieser Anlage beläuft sich auf ca. 100 m. Sie umrundet einen Spielplatz des Kindergartens und hat am westlichen Teil eine Schleppweiche, die in einen Turm führt.
Dort werden die Wagen und Lokomotiven sicher vor Witterungseinflüssen untergestellt. Eine kleine Werkstatt, sowie eine Dusche mit WC befinden sich auch dort.
Auf der Anlage ist auch die Spur 5” (127 mm) vorhanden, aber leider aus technischen Gründen, nicht mehr durchgehend befahrbar. Zum alljährlich stattfindenden Stadtfest, wie auch zum Ferienprogramm der Stadt Tittmoning, wird die Anlage betrieben.

Unser besonderer Dank gilt der Fa. Wimmer Maschinenbau GmbH & Co. KG für die freundliche Leihgabe von Fahrzeugen zum Stadtfest und Ferienprogramm 2015/2016/2017.

 

LAG 64